Seniorenwanderung am 4. Februar 2020 – Genießertour

Wir fahren nach Hirschaid – Kaffeetrinken – anschließend wandern wir von Juliushof nach Rothensand zum Karpfenessen im Gasthaus Fischer.

Treffpunkt: 14 Uhr an der Gemeindeturnhalle mit Privat-PKW
Wanderführerin: M. Söhnlein, Tel. 7769

Aktivenwanderung am Sonntag, 26. Januar - Bärental-Rundweg bei Wunkendorf

Wir beginnen unsere Rundwanderung in Wunkendorf. Zunächst führt uns ein Höhenweg nach Wohnsig und über den Kalkberg gelangen wir zum Marktplatz in Weismain. Hinter der Kreuzkapelle kommen wir über die „Krassacher Gasse“ vorbei an der „Drei-Brüder-Marter“ nach Krassach. Weiter geht’s zur Krassacher Mühle und zur Herbstmühle, bevor wir dann im Bärental nach Modschiedel und zu unserem Ausgangspunkt in Wunkendorf zurückwandern.
Dort ist die Schlusseinkehr geplant.

Treffpunkt: 10:30 Uhr Gemeindeturnhalle

Wegstrecke: ca. 16 km
Wanderführer: W. u. R. Herl, Tel. 09544-6522

Bilder und Eindrücke finden sie hier.

Seniorenwanderung am 3. März 2020 - Planetenweg

Treffpunkt: 13 Uhr, Gemeindeturnhalle mit Privat-PKW
Wir fahren zum Parkplatz Schloß Banz und laufen auf dem Planetenweg nach Altenbanz. Rückweg mit Auto, Einkehr in Staffelstein
Wanderführerin: M. Söhnlein, Tel. 09544-7769

Seniorenwanderung auf dem Keltenweg, 07.01.2020

Wir fahren bis Stublang und laufen ein Stück auf dem Keltenweg bis nach Schwabthal und wieder zurück. Mit Einkehr.
Wanderstrecke: ca. 5 km
Treffpunkt: Gemeindeturnhalle, 13 Uhr, mit PKW
Wanderführerin: M. Söhnlein, Tel.: 09544-7769

Eindrücke und Bilder finden sie hier.

Aufgrund der Ausgangsbeschränkungen und Ankündigungen der Bayerischen Staatsregierung im Zusammenhang mit der Corona-Krise ist diese Wanderung entfallen!

Aktivenwanderung am Sonntag, 22. März 2020 - Rund um Seßlach – mittelalterliche Stadtromantik

Treffpunkt/Abfahrt: 13 Uhr an der Gemeindeturnhalle
Der Krummbach gibt den Wegverlauf vor. Die Strecke von Krumbach bis Watzendorf ermöglicht eine Aussicht von Coburg bis weit nach Thüringen hinein. Über den Tiereller Gerichtsplatz und den Skulpturenweg, der zum Schloss Geiersberg führt, laufen wir zurück in die Innenstadt von Seßlach. Schlusseinkehr in Seßlach.
Wegstrecke: 11 km
Wanderführer: L. und B. Dirauf, Tel. 0 95 44-54 91