Aktivenwanderung, 18. August 2019:
Wanderung im Ailsbachtal zwischen Kirchahorn und Oberailsfeld

Bergauf, bergab im Ailsbachtal zwischen Kirchahorn und Oberailsfeld
Parkplatz in Oberailsfeld – Schlupflochfels – Rennerfelsen – Burg Rabenstein – an der Sophienhöhle vorbei zum Aussichtspunkt Schweinsberg – Kirchahorn (Mittagessen im Gasthof Hofmann) – am Ailsbach entlang zur Ludwigshöhle – Schneiderloch – Rennerfelsen – über den Wackelstein zurück nach Oberailsfeld.
Es sind überwiegend schattige Waldwege und –pfade.

Wegstrecke: ca. 14 km
Treffpunkt: um 9:30 Uhr an der Gemeindeturnhalle mit PKW
Wanderführer: G. und R. Hofmann, Tel. 24 06

Hier finden Sie Bilder und Eindrücke zur Wanderung.

Seniorenwanderung, Dienstag, 6. August 2019
Fahrt zum Brombachsee

Treffpunkt Bahnhof Breitengüßbach: 9:15 Uhr zum Lösen der Fahrkarten (Bayernticket - gilt für Hin- und Rückfahrt; 10, 60 €/Pers.)

Abfahrt des Zuges: 9:29 Uhr (zweimal umsteigen, Nürnberg und Pleinfeld)

Wegstrecke: Ramsberg-Brombachsee ca. 500 m
Bei schönem Wetter evtl. Schifffahrt auf dem See; kurze Wanderung

Rückfahrt: Ramsberg ab 17:28 Uhr (ebenfalls zweimal umsteigen) - Breitengüßbach an: 19:26 Uhr

Wanderführerin: M. Söhnlein, Tel. 0 95 44/77 69

Hier finden Sie Impressionen und Bilder zur Wanderung

Aktivenwanderung am Sonntag, 28. Juli
Rundwanderung bei Kloster Banz

Die Rundwanderung startet in Unnersdorf an den Waldmäusen vorbei in Richtung Zilgendorf/Kulch nach Kloster Banz.
Von dort aus geht's dann unterhalb des Klosters durch den Wald zurück nach Unnersdorf.
Schlusseinkehr ist in Wiesen geplant.

Wegstrecke: ca. 14 km
Start: um 13:00 Uhr an der Gemeindeturnhalle im Zentrum

Wanderführer: T. Kistner: 0151 23505259

 

Hier finden Sie Impressionen und Bilder zur Wanderung.

Seniorenwanderung am Dienstag, 2. Juli
Wanderung durch den Banzer Wald auf dem Planetenweg nach Altenbanz

Treffpunkt: 13 Uhr, Gemeindeturnhalle mit Privat-PKW
Fahrt zum Parkplatz Schloss Banz

Wanderführerin: M. Söhnlein, Tel. 77 69

 

Aktivenwanderung am Sonntag, 23. Juni
Rundwanderung: Oberschwappach - Zabelstein

Start am Schlossparkplatz Oberschwappach – leichter, langer Anstieg zur Ruine Zabelstein – kurzer Aufenthalt auf der einst mächtigen Burganlage – herrliche Aussicht - bergab über die Weinberge von Falkenstein – Steigerwaldpanoramaweg nach Wohnau und zurück zum Oberschwappacher Schloss.

Schlusseinkehr im Böhlgrund in Eschenau

Treffpunkt: 13:30 Uhr an der Gemeindeturnhalle mit PKW

Wegstrecke: ca. 11 km

Wanderführer: B. u. L. Dirauf, Tel. 0 95 44-54 91