Kontakt 09544 - 950433 oder tsvbreitenguessbach@t-online.de

  • Aktuelle Seite:  
  • Wandern
  • Berichte 2018

Seniorenwanderung am Dienstag, 7. August: Ebermannstadt

Achtung! Achtung! - Fahrplanänderung Abfahrt Bahnhof Breitengüßbach um 10.29 Uhr

Treffpunkt: 10 Minuten vor Abfahrt des Zuges am Bahnhof Breitengüßbach sein zum Lösen der Fahrkarten

Wir fahren mit dem Zug nach Ebermannstadt, laufen dort entlang der Wiesent evtl. nach Pretzfeld und wieder zurück.

Mittagspause - Pretzfeld bzw. Ebermannstadt - Kaffeepause im wunderschönen Wiesentgarten!

Rückfahrt mit dem Zug gegen 17:00 oder 18:00 Uhr - je nach Befinden.

Fahrtkosten: für Hin- und Rückfahrt: 10,00 Euro

Wanderführerin: Marga Söhnlein, Tel. 09544-7769

 

Eindrücke und Impressionen der Wanderung finden Sie hier:

 

Rundwanderung bei Zapfendorf

Die Wanderung startet am Parkplatz neben dem Friedhof in Zapfendorf. Von dort laufen wir über Lauf durch den Wald in Richtung Roth. Roth links liegen lassend geht's über die Oberoberndorfer Linde (schöne Rundumsicht) nach Kirschletten. Weiter führt der Weg uns dann Richtung Oberleiterbach zurück nach Zapfendorf mit Einkehr im dortigen Biergarten.

Treffpunkt: 13:00 Uhr im Zentraum an der Gemeindeturnhalle

Wegstrecke: ca. 15 km

Wanderführer: Susanne und Thomas Kistner

Quelle: Mapsource

Ein paar Bilder findet Ihr hier.

Wanderung nach Baunach, Kaffeepause in der Eisdiele

Treffpunkt: 13 Uhr, Gemeindeturnhalle

Bei schönem Wetter wandern wir entlang der Baggerlöcher, bei schlechtem Wetter entlang des Geh- und Radweges. Auf vielfachen Wunsch machen wir Station in der Eisdiele in Baunach.

Rückfahrt ist auch mit Agilis möglich!

Wanderführerin: M. Söhnlein, Tel. 0 95 44-77 69

Fahrt zum Schönstatt-Zentrum Marienberg, Dörnwasserlos

Besichtigung und kleine Wanderung (zum „Weißen Lahma“) am Marienberg, Kaffeepause.
Abendeinkehr ist vorgesehen.

Treffpunkt: 13 Uhr, Gemeindeturnhalle mit Privat-PKW. Wir bilden Fahrgemeinschaften

Wanderführerin: M. Söhnlein, Tel. 77 69

Gäste sind immer herzlich willkommen.
Nicht-TSV-Mitglieder nehmen an den Wanderungen auf eigene Gefahr teil.

Aktivenwanderung: "Rund um die Burgruine Altenstein"

Pfaffendorf – Altenstein – Diebskeller – Rabelsdorf – Junkersdorf – Pfaffendorf.

Start am Parkplatz Jägerstüble in Pfaffendorf.
Vorbei am Pfaffendorfer Schloß geht es nach Altenstein - Besichtigungen der Kirche und Rundweg um die Burgruine.
Weiter geht der Weg zum Geißfels und zum Diebskeller, das Golddorf Rabelsdorf mit seinen herrlichen Obstplantagen wartet auf uns - vorbei am Brauhaus von Junkersdorf geht es nach Pfaffendorf zurück.

Schlusseinkehr im Gasthof zur Sonne.

Treffpunkt: 12:30 Uhr, Gemeindeturnhalle mit PKW

Wegstrecke: ca. 13 km

Wanderführer: L. und B. Dirauf, Tel. 54 91

 

Gäste sind immer herzlich willkommen.

Nicht-TSV-Mitglieder nehmen an den Wanderungen auf eigene Gefahr teil.

 

Eindrücke und Bilder zur Wanderung finden Sie hier: