Kontakt 09544 - 950433 oder tsvbreitenguessbach@t-online.de

  • Aktuelle Seite:  
  • Wandern
  • Berichte 2017

 

Frühaufstehen“ war für die 15 Wander/er-innen am Sonntag angesagt, die an der Drei-Schlösser-Tour bei Erlangen teilnehmen wollten. 9.15 Uhr ging es an der Gemeindeturnhalle mit dem Auto weg, so dass man ab 9.45 Uhr bereits auf der Wanderstrecke bei bestem Laufwetter den Anstieg zum Rathsberg vom Geigenbauerndorf Bubenreuth anging. An den Pferdezuchteinrichtungen und exklusiven Wohnhäusern vorbei,bog man bald zum ersten Schloss in Rathsberg ein und durchlief die mit herrlichem Blumenschmuck versehenen Hausgartenanlagen im Altdorf. Der Panorama-Weg nach Marloffstein ließ die Blicke bis nach Nürnberg im Süden und nach Norden Forchheim, Walberla, Vexierkapelle, ….. reichen. An einer Feldkapelle vorbei folgte der Abstieg nach Adlitz zum Mittagessen auf den Terrassen „Zur Ludwigshöhe“ mit Besichtigung des zweiten im Privatbesitz – namensgleichen - befindlichen Schlosses. Hinab zu den Weihern um Adlitz und zu den Quellen – Nette Begegnung und Zeuge einer Kindes-Taufe an einer der Quellen!- erreichte die Wandergruppe die Ortschaft Atzelsberg: Toll und beeindruckend, das sich wieder im Privatbesitz befindliche Schloss mit dem riesigen gut besuchten Biergarten! Nach einer weiteren Pause erfolgte der Abstieg über Waldwege zurück zum Autoabstellplatz ( Wanderleistung: ca 12 km). Einige Mitwanderer nutzten noch die Gastronomie im Geigenbauerdorf zur Schlusseinkehr.

 

Busfahrt zum Tittinger Kellerfest bei Brauerei Gutmann

Abfahrt mit dem Bus um 13.00 Uhr, Rückfahrt ca. 22.00 Uhr

 

Anmeldung ab sofort bei

Griebel Detlef, Telefon: 0174-444 8176 /(Wanderabteilung)

Zeller Markus, Telefon 0160-9052 18 85 (Fußballabteilung)

 

Die Buskosten von 13 Euro sind bei Anmeldung fällig!

Es sind schöne Wanderungen rund um das Kellerfest möglich!

 

 

Besuch des Baumwipfelpfades und des Informationszentrums "Nachhaltigkeit erleben" im Steigerwald bei Ebrach.

Voraussichtliche/r Treffpunkt und Abfahrt:

Gemeindeturnhalle in Breitengüßbach um 13.00 Uhr: Wir fahren mit Privat-Pkw`s.

Deshalb wird um eine Voranmeldung bis Sonntag, 30. Juli, gebeten! (Eventuell auf AB sprechen! - Telefon: 09544/6576)

 

Waldwanderstrecke: 2* 2 km

Wanderführer: Aumüller Hans-Jürgen Telefon: 6576

Wann: Donnerstag, 22. Juni ab 19.00 Uhr

Wo:    TSV Frankenstuben 

Andi grillt die bekannten Frankengriller!

Herzliche Einladung!

 Wanderung vom Schönstattzentrum über die Hohe Metze nach Scheßlitz

 

Quelle: Garmin Mapsource
Ein paar Bilder findet Ihr hier.

====================================================================================

Auf dem Frankenweg von Krögelhof nach Scheßlitz!

Treffpunkt: 12.30 Uhr Gemeindeturnhalle mit Privat-Pkw

Wegstrecke: ca. 12 km

Wir fahren mit dem Pkw  zum Schönstatt-Zentrum Marienberg (großer Parkplatz). Der Weg führt zur Hohen Metze (herrlicher Weitblick), oberhalb von Roschlaub und weiter durch das Herrenholz vorbei an Pausdorf in das Teichholz. Über Burgellern erreichen wir unser Ziel - Scheßlitz.  Schlußeinkehr in einer Gaststätte in Scheßlitz

Wanderfüher: Werner Mahkorn, Telefon: 09544-75 52