23 P starteten an der Bushaltestelle Hauptstraße Breitengüßbach zu einem Spaziergang durch die Gärtnerstadt Bamberg. Wie immer kam der Bus natürlich ca. 10 Min. zu spät.

In Bamberg angekommen wartete unsere Führerin bereits auf uns.

Wir besuchten die Heilig-Grab-Kirche, die Gärtnerei Dechant – Frau Dechant berichtete ausführlich über ihre Gärtnerei – gingen weiter zum schrägen Turm, Böhmer-Wiesen, Otto-Kirche, Hackermuseum, Gangolfkirche und natürlich – wir mussten uns ja stärken – landeten wir zum Abschluß im Spezial.

Um 17.52 Uhr fuhren wir mit dem RE nach Breitengüßbach zurück.

Ein wunderschöner Nachmittag ging viel zu schnell zu Ende.

Marga Söhnlein

Treffpunkt: 13.00 Uhr Frankenstuben für Aktive und Senioren

Rund um Breitengüßbach

Aktive: Wanderführerin Marga Söhnlein, Telefon: 09544-77 69

Wir laufen über Unteroberndorf durch den Wald nach Hohengüßbach - Sassendorf und weiter nach Zückshut - SVZ Vereinsheim zum Kaffeetrinken.

Wegstrecke: ca. 8 km

 

Senioren: Wanderführer Detlef und Ingrid Griebel, Telefon: 0174-444 81 76

Wir laufen nach Zückshut zum Vereinsheim des SVZ.

Kaffeepause: Sportlerheim Zückshut ca. ab 14.30 Uhr

In Zückshut lassen wir uns bei Kaffee und Kuchen verwöhnen!

Ab ca. 16.30 Uhr gemütliches Beisammensein in den TSV Frankenstuben zum Jahresausklang.

Alle ehemaligen Wanderer und Wanderinnen sind - wie immer - herzlichst eingeladen!

Wir freuen uns auf Euch!

Der Nikolaus kommt auch!

Treffpunkt: 9.00 Uhr Gemeindeturnhalle im Zentrum

Die ca. 18 km lange Wanderung startet am Camperparkplatz Mainlände in Eltmann. Von dort geht es erst einmal am Kanal entlang Richtung Schleuße. Dann geht es über Wald- und Wiesenwege nach Oberschleichach, wo wir auf der Hälfte der Strecke im Brauereigasthof Zenglein zum Mittagessen einkehren. Frisch gestärkt wandern wir dann auf einer anderen Strecke nach Eltmann zurück.

Wanderführer: Thomas und Susanne Kistner, Telefon: 09544- 98 50 60

Einladung zum Weihnachtsmarkt nach Sommerhausen    

am Samstag, den 13.12.2014;

Abfahrt Bahnhof Breitengüßbach 11.50 Uhr

Ankunft in Winterhausen um                13.51 Uhr

Kurzer Fußweg nach Sommerhausen

 Rückfahrt ab Winterhausen vsl. 18.04 Uhr (alternativ 19.04 Uhr

Ankunft in Breitengüßbach         20.22 Uhr (20.51 Uhr)

 Fahrtkosten mit Bayernticket pro Person  7,80 Euro

 Marga Söhnlein, Telefon: 09544-7769

Trotz schlechtem Wetter trafen sich 19 Wind- und Wetterbewährte am Bahnhof in Breitengüßbach um mit dem Zug nach Staffelstein zu fahren. Dort wurden wir bereits von den  2 Großraumtaxis der Fa. Dütsch erwartet, die uns zum Staffelberg hochfuhren. Regen und starker Wind machten uns jedoch zu schaffen und so traten wir nach einem kurzen Rundgang um den Staffelberg bereits wieder den Rückweg nach Romansthal an, wo wir bereits um ca. 15.00 Uhr eintrafen. Nach Stärkung mit Kaffee und Kuchen fuhren wir um 17.35 Uhr mit dem Zug wieder Ri Heimat.

Wir sahen das ganze positiv: ; wir hatten Bewegung und waren an der frischen Luft!

Marga Söhnlein