Frühlingswanderung an den Ausläufern der Haßberge und am Main.
Wegstrecke: ca. 12 km
Wanderführer: Werner Mahkorn

Gäste sind immer herzlich willkommen!

Wanderung in Breitengüßbach im Industriering mit Betriebsbesichtigungen.
Wanderführer: Detlef Griebel, Tel. 0174-444 81 76

Gäste sind immer herzlich willkommen!

Um 11.00 Uhr starteten bei bedeckten Himmel insgesamt 17 Teilnehmer zu unserer ersten „Aktivenwanderung“ im neuen Jahr. Von Hirschaid (Parkplatz Neubert) aus liefen wir über Seigendorf hinauf zur Friesener Warte. Hierbei hatten wir nicht nur 250 Höhenmeter zu überwinden, sondern mussten auch mit teilweise schwierigen Bodenverhältnissen (Eisglätte) zurecht kommen. Die eine Rutschpartie von Ingrid auf dem Hosenboden blieb „Gott sei Dank“ folgenlos, so dass wir gegen 12 Uhr alle unversehrt auf der Aussichtswarte ankamen. Die Sicht war aufgrund der trüben Wetterlage zwar nicht so besonders, trotzdem war man froh den größten Anstieg geschafft zu haben. Nun ging es teilweise steil bergab durch den Wald nach Ketschendorf. Die Krippe mit dem schottischen Hochlandrind am Gasthof Kramer war hier die Attraktion. Am Dorfausgang erwartete uns der TSV-Wanderabteilungsleiter Detlef Griebel und versorgte uns bestens mit Getränken. Anschließend wanderten wir den nächsten Berg hoch um schließlich gegen 13.30 Uhr am Felsenkeller Senftenberg zur Einkehr anzukommen. Dort stärkten wir uns bei angenehmer Atmosphäre mit Bratwürsten/Brotzeit und Bier bzw. Kaffee und Kuchen bevor wir um 14.45 Uhr zur Schlussetappe aufbrachen. Über die St. Georgskapelle hinunter nach Gunzendorf, vorbei am Schießberg durch den Wald nach Buttenheim und weiter nach Altendorf erreichten wir gegen 17.00 Uhr unseren Ausgangspunkt in Hirschaid.
Wegstrecke: 18,4 km
Höhenmeter: 530,0m bergauf    ges.: 1058,0m
minimale Höhe: 244,13m ü. NN
maximale Höhe: 523,58m ü. NN

               

Bericht und Wanderführer:
Waltraud und Roman Herl

Der Panoramaweg mit Aussicht auf das Maintal führt uns an allen Ortsteilen der Gemeinde Viereth-Trunstadt vorbei. Nördlich befinden sich die Ausläufer der Haßberge mit den Weinhängen, östlich die Giechburg mit Gügel und in südwestlicher Richtung der Steigerwald. Wir dürfen uns auf eine schöne Wanderung mit Weitblicken freuen.
Abfahrt: 12:00 Uhr an der Gemeindeturnhalle.
Parkmöglichkeit an der Vierether Schule.
Wegstrecke: 14 km, Einkehr nach der Wanderung
Wanderführer: Anne Schmitt und Hannes Geng, Tel. 0951-99 21 034 

siehe auch:
http://www.viereth-trunstadt.de/index.php?id=223,54
Panoramaweg Viereth
Quelle: http://www.viereth-trunstadt.de

Gäste sind herzlichst willkommen!

Treffpunkt: 10.30 Uhr Gemeindeturnhalle

Wegbeschreibung: Start am Parkplatz Neubert in Hirschaid

Wir laufen über Seigendorf hinauf zur Friesener Aussichtswarte. Von dort über Ketschendorf zum Felsenkeller Senftenberg (Einkehr). Weiterwanderung über Gunzendorf vorbei am Schießburg durch den Wald nach Buttenheim und zurück zum Parkplatz Neubert.

Wegstrecke: ca. 17 km

Wanderführer: Waltraud und Roman Herl, Telefon: 09544-6522