Im Eltern-Kind-Turnen können die "Kleinsten" von ca. 2 Jahren bis 4 Jahren
   zusammen mit einem Elternteil erste Bewegungserfahrungen in der Halle machen.

   Mit unterschiedlichen Geräteaufbauten mit  Sprossenwand, Langbänke, Ringe, Reck, Trampolin usw.
   werden vor allem die motorischen Grundtätigkeiten
   wie balancieren, schaukeln, hüpfen, rutschen usw. gefördert. 

 

 

Manchmal nehmen wird dazu auch die Kleingeräte  Ball, Seil, Stab ...
oder Alltagsmaterialien wie Zeitungen oder Handtücher zu Hilfe.
Aber auch Spiel und Spaß kommen nicht zur kurz.
Die Einheiten beginnen und enden mit einem Lied im Kreis.

Jeden Montag von 16.00 bis 17.00 Uhr in der Schulturnhalle.
Interessierte sind jederzeit willkommen. In den Schulferien findet die Turnstunde nicht statt.

Leiterin: Sabine Zwiers, Tel. 09544/6379