Spielbericht 3. Herren vom 09.04.18      

Mit diesem Spiel wollte sich die dritte Herren wie auf einen Aufstiegsplatz spielen. Aber bereits nach den Doppeln merkte man, dass dies ein schweres Unterfangen wird. Nach dem 1:2 Rückstand und dem verlorenen Einzel von Gernot Tautz kam man durch den Sieg von Florian Dörr noch auf 2:3 ran, aber dann kam die Stunde von Schlüsselfeld. Die nächsten 4 Einzel gingen alle an das Auswärtsteam. Tautz und Dörr konnten dann noch mal auf 4:7 verkürzen, bevor die Schlüsselfelder den Sack mit 9:4 zu machten.