Der TSV Breitengüßbach trauert um seinen Fußballspieler Eugen Ott

Im Alter von nur 32 Jahren verstarb unser Freund und Mitspieler Eugen Ott. Eugen war ein sehr beliebter, unglaublich zuverlässiger und hilfsbereiter Teil unserer Mannschaft und unseres Vereins. Er war immer ein Vorbild und zeichnete sich stets durch seinen großen Einsatz und seinen Trainingseifer aus. Eugen war maßgeblich am Aufschwung der Fußballabteilung beteiligt. Von der Kreisklasse bis zur Bezirksliga war Eugen stets ein zuverlässiger Leistungsträger. Ein Mitspieler also, wie man ihn sich als Fußballer nur wünschen kann.

Ein Mitspieler, den das Schicksal am Dienstagabend, den 21.01.2020, aus dem Leben gerissen hat. Er hinterlässt bei uns menschlich, als auch sportlich eine sehr große Lücke, die nur schwer zu schließen ist. Seiner Familie, seinen Angehörigen und Freunden, vor allem seiner schwangeren Ehefrau Julia, wünschen wir viel Kraft in diesen schweren Tagen.
Wir werden Eugen immer ein ehrendes Andenken bewahren und er wird dadurch ein Teil unserer Gemeinschaft bleiben.

Der TSV Breitengüßbach hat ein Spendenkonto für die hinterbliebene Ehefrau Julia eingerichtet.
TSV Breitengüßbach
DE 47770500000303274575
Verwendungszweck: Spende für Julia Ott von (Name des Spenders)

Stefan Neubauer
1. Vorstand

Erster Vorsitzender Stefan Neubauer begrüßte zur gut besuchten Weihnachtsfeier alle Mitglieder, Ehrenmitglieder und als Ehrengäste die Erste Bürgermeisterin der Gemeinde Breitengüßbach Sigrid Reinfelder sowie als Vertreter der Kirche Herrn Pastoralreferent Manfred Herl im Vereinsheim Frankenstuben.
Die musikalische Umrahmung der Feier gestaltete ein Bläserensemble des Musikvereins Breitengüßbach unter der musikalischen Leitung von Simon Schmaus.
Erste Bürgermeisterin Sigrid Reinfelder überbrachte die Grüße der Gemeinde Breitengüßbach und hob die Bedeutung des TSV als eine der tragenden Säulen im Zusammenleben der Gemeinde Breitengüßbach hervor.
Robert Schneider stimmte mit besinnlichen Worten auf die nahenden Weihnachtsfeiertage ein. Pastoralreferent Manfred Herl regte mit seinem Vortrag zum eigentlichen Sinn des Weihnachtsfestes die Anwesenden zum Nachdenken an.
Ein Schwerpunkt der Weihnachtsfeier war wieder die Ehrung langjähriger und verdienter Mitglieder.
Erster Vorsitzender Stefan Neubauer bedankte sich ausdrücklich bei allen zu Ehrenden für das Engagement und die langjährige Treue. Diese Treue und der Einsatz für das Gemeinwesen bilden ein verlässliches Fundament für den Verein.

Folgende Mitglieder wurden geehrt:
- Vereinsmitgliedschaft:

- für 25-jährige Vereinsmitgliedschaft mit der Silbernen Ehrennadel:
Manfred Dinkel
Margareta Finzel
Johannes Franz
Stefan Hennemann
Ulrich Krümmer
Tobias Metzner
Peter Porst
Ulf Schabacker
Sven Teichtweier

OYRQR8NNFMNCOVQ6EHS8EGSQAW

 

scheinfuervereine

 

Scheine für Vereine ist eine neue Aktion von REWE für Vereine. Wer seinen Wocheneinkauf bei REWE macht oder online bestellt beim REWE Lieferdienst bekommt pro 15€ Einkaufswert einen Vereinsgutschein. Dieser kann dann auf der Webseite von REWE für unseren TSV eingelöst werden. Je nachdem wie viele Punkte wir sammeln, kann der Verein großartige Prämien in Empfang nehmen.

Es wäre toll, wenn wir viele Gutscheine für unseren Verein sammeln, ganz nach unserem Motto, Ein Dorf – Ein Verein | #allesfürdentsvbrgb

Den ersten Gutschein kann man übrigens schon bekommen, wenn man sich auf der Webseite https://scheinefuervereine.rewe.de/ ganz unten für den REWE E-Mail Newsletter anmeldet. Auf der Seite könnt ihr auch eure gesammelten Gutscheine für uns einlösen. Danach kann man sich ja wieder abmelden, nachdem man seinen Gutschein erhalten hat. Unterstützt uns, euren TSV, der Verein im schönen Oberfranken, vielen Dank für eure Unterstützung.