Kontakt 09544 - 950433 oder tsvbreitenguessbach@t-online.de

Die Reserve der Güßbacher musste am Sonntag im Derby gegen Kemmern eine 1:3 Heimpleite einstecken.

Das ist nach dem schwachen 0:3 im Spiel zur Kerwa gegen Altendorf die zweite Heimniederlage in Folge.

War der Auftritt gegen Altendorf noch als enttäuschend abzuhaken, steigerte man sich gegen Kemmern deutlich und war zum größten Teil ein gleichwertiger Gegner, immerhin war mit Kemmern der aktuelle Tabellenführer zu Gast.

Leider müssen sich die Güßbacher nach nun 3 Pleiten mit Mittelmaß anfreunden, das war nach dem guten Start so nicht abzusehen.

Breitengüßbach 2 - Kemmern 2:

Tore: 0:1 Dorsch Johannes (43.) 1:1 Christoph Huth (62.) Christopher Jäger (63.) Bernd Müller (77.)