Mit einem 80:69-Auswärtssieg am vergangenen Sonntag hat der TSV Tröster Breitengüßbach den Einzug ins Viertelfinale um die deutsche U19-Meisterschaft fix gemacht. Das Team von Mario Dugandzic besiegte damit ratiopharm ulm in der „Best-of-Three“-Serie mit 2:0 Siegen. Somit qualifiziert sich die NBBL-Mannschaft nach 2016 und 2017 erneut für die zweite Playoff-Runde in der Nachwuchs Basketball Bundesliga, nachdem man in der vergangenen Saison bereits nach der ersten Runde gegen Ludwigsburg ausgeschieden war. 

 

Mit einem 75:60-Sieg über ratiopharm Ulm hat die NBBL-Mannschaft von Brose Bamberg am vergangenen Sonntag den ersten Playoff-Sieg eingetütet. 

 

Sonntag, den 31. März 2019 um 15 Uhr in der Hans-Jung-Halle Breitengüßbach

Am kommenden Wochenende beginnt für das U19-Nachwuchsteam von Brose Bamberg die heiße Phase der Saison: Breitengüßbach startet gegen Ulm in die Playoffs. Gespielt wird am Sonntag, den 31. März 2019 um 15 Uhr in der Hans-Jung-Halle Breitengüßbach.  

 

Mit einem souveränen 87:66-Sieg bei der NINERS Academy hat der TSV Tröster Breitengüßbach die Hauptrunde in der Nachwuchs Basketball Bundesliga abgeschlossen. Die Brose Bamberg Youngsters sind mit 15 Siegen aus 15 Spielen das einzig ungeschlagene U19-Team und gehen mit der weißen Weste in die Playoffs. 

Unterkategorien