Kontakt 09544 - 950433 oder tsvbreitenguessbach@t-online.de

 

Samstag, 04. Mai 2019 um 15 Uhr in der Morawitzkyhalle

 

Die U19-Youngsters von Brose Bamberg haben am Wochenende ein schweres Auswärtsspiel vor der Brust: Der TSV Tröster Breitengüßbach reist zum ersten Viertelfinal-Matchball in der Nachwuchs Basketball Bundesliga zur Internationalen Basketball Akademie Schwabing. Jump ist am kommenden Samstag um 15 Uhr in der Morawitzkyhalle. 

 

Am gestrigen Sonntag hat sich die NBBL-Mannschaft von Brose Bamberg im ersten „Best-of-Three“-Spiel gegen die Internationale Basketball Akademie München mit 66:60 durch-gesetzt. Vor rund 200 Zuschauern konnte das Team von Mario Dugandzic im ersten Viertelfinalaufeinandertreffen mit 1:0 in Führung gehen.  

 

Mit einem 80:69-Auswärtssieg am vergangenen Sonntag hat der TSV Tröster Breitengüßbach den Einzug ins Viertelfinale um die deutsche U19-Meisterschaft fix gemacht. Das Team von Mario Dugandzic besiegte damit ratiopharm ulm in der „Best-of-Three“-Serie mit 2:0 Siegen. Somit qualifiziert sich die NBBL-Mannschaft nach 2016 und 2017 erneut für die zweite Playoff-Runde in der Nachwuchs Basketball Bundesliga, nachdem man in der vergangenen Saison bereits nach der ersten Runde gegen Ludwigsburg ausgeschieden war. 

Unterkategorien