Samstag, 02. März 2019 um 15 Uhr in der Hans-Jung-Halle Breitengüßbach 

 

Die NBBL-Mannschaft von Brose Bamberg ist weiterhin das Maß der Dinge in der Hauptrunde drei: Mit dem 91:80-Auswärtssieg gegen Science City Jena steht die Mannschaft aus Oberfranken weiterhin an der Spitze der Tabelle und ist als einziges Team in der Liga noch ungeschlagen. 

 

Im Dienstagabendspiel der NBBL gewann der TSV Tröster Breitengüßbach mit 98:67 gegen die HAKRO Crailsheim Merlins und ist damit weiterhin das einzige noch ungeschlagene Team in der U19-Nachwuchs Basketball Bundesliga.

Unterkategorien