Von Beginn an lief der Ball bei den Güßbacher Schützen gut und die Youngsters fanden schnell ihren Rhythmus im Frankenderby. 

 

Die U19-Siegesserie von Brose Bamberg hält an: Der TSV Tröster Breitengüßbach gewann am vergangenen Samstag mit 98:80 gegen die MBC Junior Sixers und ist damit weiterhin der ungeschlagene Tabellenführer in der Hauptrunde drei der Nachwuchs Basketball Bundesliga. 

 

Nicht nur die Profis von Brose Bamberg reisen zum easyCredit BBL Allstar Day, sondern auch der Bamberger Nachwuchs: Mit Henri Drell und Nicholas Tischler sind gleich zwei Brose Bamberg Youngsters für das Allstar Game der NBBL nominiert. Das Event steigt am 23. März in der Arena Trier.  

Unterkategorien