Kontakt 09544 - 950433 oder tsvbreitenguessbach@t-online.de

 

Sonntag, 25. November 2018 um 12.30h in der Hauptsmoorhalle Strullendorf.

 

Ein weiteres Heimspiel steht für die NBBL-Youngsters aus Bamberg auf dem Plan: Am Sonntag, den 25. November 2018, gibt Hauptrundenneuling Braunschweig seine Visitenkarte in Oberfranken ab.

Mit einer immer noch weißen Weste steht der TSV Tröster Breitengüßbach an der Tabellenspitze der Hauptrunde drei. Nachdem man in beiden Frankenderbys zu überzeugen wusste, konnte man sich auch am vergangenen Wochenende mit Bravour gegen die NINERS Chemnitz durchsetzen.

Mit den Basketball Löwen Braunschweig kommt nun ein sehr interessantes Team nach Bamberg. Denn zum ersten Mal ist das Nachwuchsteam des gleichnamigen Erstligisten in der Hauptrunde drei vertreten und sah sich bisher den Teams aus Hamburg oder Berlin entgegen. Bislang konnten die Braunschweiger allerdings nur zwei Siege verbuchen, gegen die fränkische Konkurrenz aus Nürnberg, Würzburg und Bayreuth unterlag das Team von Cheftrainer Christian Raus – ist das ein gutes Omen für Breitengüßbach?

Um den nächsten Bamberger Erfolg zu feiern, sollte das Team von Mario Dugandzic und Felix Czerny besonders auf Jannik Semlitsch aufpassen. Der Shooting Guard gehörte bisher stets zu den Topscorern seines Teams und führte die Offensive gemeinsam mit Teamkollege und Center Mark Mboya Kotieno an. Für zweite Chancen am Brett sorgten vor allem Lorenz Sagebiel und eben genannter Mboya Kotieno, die neben Zählern auch Rebounds für ihre Farben verbuchen.

Überhaupt fällt beim Blick auf die Statistik auf, dass sich die Gäste aus dem Norden besonders reboundstark zeigen und – bis auf die Partie gegen Nürnberg – immer nahezu 40 Abpraller vom Brett einsammeln konnten. Vom achten Tabellenplatz, der nicht wiederspiegelt, wie spielstark Braunschweig sein kann, sollten sich die Youngsters also nicht täuschen lassen.

Da die gewohnte Konstellation aus ProA, Regionalliga und NBBL am Wochenende erneut greift, entscheidet das Coaching-Duo kurzfristig, wie der NBBL-Kader am Sonntag aussehen wird. Gespielt wird unabhängig davon um 12.30h in der Hauptsmoorhalle Strullendorf.