Kontakt 09544 - 950433 oder tsvbreitenguessbach@t-online.de

  • Aktuelle Seite:  
  • Fußball

Weihnachtsfeier abgesagt

Sehr geehrtes Vereinsmitglied,
die geplante Weihnachtsfeier am 12. Dezember 2021 muss aufgrund der aktuellen Situation der Carona-Pandemie leider abgesagt werden. Wir alle müssen gemeinsam Verantwortung übernehmen. Die Ehrungen für die Jahre 2020 und 2021 werden auf jeden Fall im Mai/Juni 2022 im Rahmen eines Ehrenabends in unserem dann neu renovierten Vereinsheim nachholen.


Wir bitten um Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

Der Vorstand
Neubauer, Weiß, Hoffmann, Dörr, Kuczera

Mach mit – Sei fit! Gutschein für eine Sportvereinsmitgliedschaft im TSV Breitengüßbach e.V.

Sehr geehrte Damen und Herren,

viele Bewegungsangebote für Kinder waren zuletzt sehr eingeschränkt oder fielen aus. Die Bayerische Staatsregierung hat daher zu Beginn des neuen Schuljahres eine Gutscheinkampagne gestartet, um Kinder bei neuen Sportaktivitäten finanziell zu unterstützen.


Bildnachweis: Bayerisches Innenministerium

Eckdaten:
Mach mit – Sei fit! Gutschein für eine Sportvereinsmitgliedschaft
Die Bayerische Staatsregierung übernimmt den Jahresbeitrag für alle bayerischen Grundschulkinder im Schuljahr 2021/2022 bei einem Neueintritt in einen (gemeinnützigen) Sportverein von 30 Euro pro Kind. Zum ersten Schultag hat hierzu jedes Grundschulkind (Kinder der Jahrgangsstufen 1 bis 4) einen Gutschein zur Jahresmitgliedschaft in einem bayerischen Sportverein ausgehändigt bekommen.

Weitere Informationen finden Sie auch unter https://www.stmi.bayern.de/sug/sport/breitensport/mach-mit/index.php

Die Gutscheine wurden mit Schulbeginn an die Kinder verteilt.
Die Auslage der Flyer dient daher vorrangig der Information der Eltern und als Erinnerung für die Kampagne.

Der Vorstand

Trotz guter erster Hälfte musste Breitengüßbach den Führungstreffer der Gastgeber schlucken, in den zweiten 45 Minuten ging bei den Hillemeier-Schützlinge gar nichts mehr, Meeder in den Zweikämpfen deutlich präsenter und spielerisch gefällig, so war das 3:0 letztendlich ein verdienter Erfolg der Hausherren.

Jetzt gilt es die Wunden zu lecken um bei der nächste großen Herausforderung besser abzuschneiden. Mit Merkendorf erwartet den TSV eine Mannschaft die bisher eine überraschend gute Saison spielt und noch um Platz 2 mitreden kann.

Doch Derbys haben ihren eigenen Charakter, deswegen ist Breitengüßbach durchaus ein Punktgewinn zuzutrauen. Hinspiel 2:0 für Merkendorf.

 

                60993.png  gegen  60948.png

 

      TSV Meeder - TSV Breitengüßbach 3:0 (1:0)

 

Tore: 1:0 Kraußer (29.), 2:0 Knoch T. (60.), 3:0 Gemeinder (90., Wächter Pa.)
 
Gelbe Karten: Wächter Pa. (57.), Pietsch (78.), Bauer B. (85.) / Grasser P. (65.), Herl S. (74.), Herl C. (84.), Kruppa (89.)
 
Zuschauer: 90 | Schiedsrichter: Maximilian Stöckl (TSV Bad Steben ) 
 
 
Zum Spielbericht:
 

Endlich hat es geklappt, dank starker erster Halbzeit konnte der erste Bezirksligasieg gegen den FC Oberhaid eingefahren werden.

Güßbach startete furios, durch die drei schnellen Tore von Stefan Herl waren die Weichen schon nach 30 Minuten klar auf Sieg gestellt.

Als dann kurz vor dem Seitenwechsel Waldi Mayer sogar noch das 4:0 erzielte, war wohl jedem klar, dass der FC Oberhaid sich dieses mal geschlagen geben muß und ohne Punkte nach Hause fährt.

Die zweite Halbzeit war eigentlich zum Vergessen, Güßbach wollte nicht mehr und Oberhaid gelang an diesem Nachmittag einfach nichts.

 

                         60948.png  gegen  341492.png

      TSV Breitengüßbach - 1.FC Oberhaid  4:0 (4:0)

 

TSV Breitengüßbach: Schuster F., Felsheim H., Stärk M., Grasser T., Finzel T., Kruppa, Herl C., Scheunemann (75. Melsa), Schuberth L. (68. Martin), Mayer W., Herl S. (82. Grasser P.) / Schor D., Bleier, Hillemeier

 
Tore: 1:0 Herl S. (8.), 2:0 Herl S. (15.), 3:0 Herl S. (23.), 4:0 Mayer W. (44.)
 
Gelbe Karten: Melsa (80.) / Nöth M. (56.)
 
Zuschauer: 149 | Schiedsrichter: Jonas Engelhardt (TSV 07 Bayreuth-St. Johannis)
 
Zum Spielbericht:
 

Mit dem 6. Auswärtssieg und zugleich dem ersten Punktgewinn in Mitwitz hat sich der TSV etwas Luft nach hinten verschafft und kann nun dem Derby gegen dem FC Oberhaid etwas gelassener entgegenfiebern.

Matchwinner war wieder einmal die Güßbacher Tormaschine Waldi Mayer mit dem Siegtreffer kurz vor dem Abpfiff.

 

 

                   107459.png   gegen  60948.png

      1. FC Mitwitz - TSV Breitengüßbach 1:2 (1:1)

      

Tore: 0:1 Herl S., Foulelfmeter (2.), 1:1 Eigentor (27.), 1:2 Mayer W. (84.)
 
Gelbe Karten: Föhrweiser L. (12.), Büttner (47.) / Herl S. (36.), Schuberth L. (39.), Mayer W. (67.)
 
Zuschauer: 130 | Schiedsrichter: Johannes Hamper (ATS Kulmbach 1861 e.V.)
 
Zum Spielbericht:
 

 

                    60649.png  gegen  60948.png

 

    Sylvia Ebersdorf - TSV Breitengüßbach 2:1 (1:0)

       

Tore: 1:0 Civelek A. (5., Pöche B.), 2:0 Civelek C. (70.), 2:1 Grasser P. (81.)
 
Gelbe Karten: Engelmann J. - Ball-Wegschlagen (90.) / Herl C. - Foulspiel (61.), Mayer W. - Unsportlichkeit (63.), Ott - Foulspiel (89.) | Rote Karten: - / Dillig J. - Foulspiel (22.)
 
Zuschauer: 180 | Schiedsrichter: Roman Potemkin (SV Friesen 1920 e.V.)
 
Zum Spielbericht:

Nach zehn Spielen wäre es mal wieder Zeit gewesen zu Hause einen Dreier einzufahren, doch die Gäste aus Mönchröden bestätigten ihre gute Form und den Status als Aufstiegskandidat. Trotz der schnellen 1:0 Führung durch Stefan Herl konnte der Gast das Spiel drehen und die drei Punkte mitnehmen. Knackpunkt sicherlich das 1:1, da wurde Güßbach gnadenlos ausgekontert und musste den glücklichen Ausgleichstreffer noch vor dem Seitenwechsel schlucken. Am Ende entschied wieder einmal ein Standard das Spiel, mit einem unhaltbaren Freistoßtor konnte Lukas Köhn den 2:1 Siegtreffer erzielen. Jetzt bleibt dem TSV nur noch das Spiel gegen die DJK Bamberg 2 um den vierten Heimsieg seit dem 4:0 gegen Meeder einzufahren, danach ist Winterpause und erst am 31.3.19 besteht dann gegen Oberhaid die nächste Möglichkeit auf eigenen Platz zu gewinnen. Aber so lange will natürlich kein Güßbacher warten, deswegen hoffen alle auf einen tollen Jahresabschluß mit drei Punkten zum Ausklang.

 

                          60948.png  gegen 60996.png

 

   TSV Breitengüßbach - TSV Mönchröden 1:2 (1:1)

    

 

Tore: 1:0 Herl S. (9.), 1:1 Ehrlich (37.), 1:2 Köhn L. (61.)
 
Gelbe Karten: Dillig J. (28.), Finzel T. (64.), Grasser P. (76.) / Ehrlich (65.)
 
Zuschauer: 120 | Schiedsrichter: Willi Odenbach (Sportring Bayreuth St. Georgen)