Kontakt 09544 - 950433 oder tsvbreitenguessbach@t-online.de

  • Aktuelle Seite:  
  • Fußball

Weihnachtsfeier abgesagt

Sehr geehrtes Vereinsmitglied,
die geplante Weihnachtsfeier am 12. Dezember 2021 muss aufgrund der aktuellen Situation der Carona-Pandemie leider abgesagt werden. Wir alle müssen gemeinsam Verantwortung übernehmen. Die Ehrungen für die Jahre 2020 und 2021 werden auf jeden Fall im Mai/Juni 2022 im Rahmen eines Ehrenabends in unserem dann neu renovierten Vereinsheim nachholen.


Wir bitten um Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

Der Vorstand
Neubauer, Weiß, Hoffmann, Dörr, Kuczera

Mach mit – Sei fit! Gutschein für eine Sportvereinsmitgliedschaft im TSV Breitengüßbach e.V.

Sehr geehrte Damen und Herren,

viele Bewegungsangebote für Kinder waren zuletzt sehr eingeschränkt oder fielen aus. Die Bayerische Staatsregierung hat daher zu Beginn des neuen Schuljahres eine Gutscheinkampagne gestartet, um Kinder bei neuen Sportaktivitäten finanziell zu unterstützen.


Bildnachweis: Bayerisches Innenministerium

Eckdaten:
Mach mit – Sei fit! Gutschein für eine Sportvereinsmitgliedschaft
Die Bayerische Staatsregierung übernimmt den Jahresbeitrag für alle bayerischen Grundschulkinder im Schuljahr 2021/2022 bei einem Neueintritt in einen (gemeinnützigen) Sportverein von 30 Euro pro Kind. Zum ersten Schultag hat hierzu jedes Grundschulkind (Kinder der Jahrgangsstufen 1 bis 4) einen Gutschein zur Jahresmitgliedschaft in einem bayerischen Sportverein ausgehändigt bekommen.

Weitere Informationen finden Sie auch unter https://www.stmi.bayern.de/sug/sport/breitensport/mach-mit/index.php

Die Gutscheine wurden mit Schulbeginn an die Kinder verteilt.
Die Auslage der Flyer dient daher vorrangig der Information der Eltern und als Erinnerung für die Kampagne.

Der Vorstand

Glückwunsch TSV, nach diesem Sieg sind jetzt 41 Punkte auf der Habenseite, damit ist der Klassenerhalt perfekt!

Der heutige Gegner, der mit einer B-Elf angetrat, war in den 90 Minuten komplett überfordert. Einzig der Torhüter der Tettauer, Manuel Fröba zeigte eine starke Partie, trotz 10 Gegentoren war er mit einer der besten auf dem Platz, locker 10 weitere Großchancen hat der an diesem Nachmittag vereitelt und eine historische Klatsche verhindert.

Nun kommt der Meister aus Frohnlach nach Breitengüßbach, da können beide Mannschaften locker aufspielen, da kann man schon gespannt sein wie viele Tore in diesem Spiel fallen.

Aber bitte TSV, lasst euch nicht erneut vorführen, so wie letztes Jahr von den beiden Spitzenteams Coburg und Bamberg!

Nach dem 1:6 im Hinspiel ist außerdem noch was gutzumachen.  

 

Bildschirmfoto_2019-04-28_um_22.01.29.png                Bildschirmfoto_2019-05-09_um_13.28.55.png

              

   Zum Spielbericht:

Güßbach erkämpft sich dank einer starken Mannschaftsleistung und auch den tollen Paraden von Dominic Schor einen wichtigen 1:0 Sieg gegen die Reserve der DJK Bamberg.

Die spielerisch überlegenen Gäste haben es in der 2. Halbzeit verpasst einer ihrer guten Chancen zu nutzen und so machte es der TSV besser und konnte zu dem Zeitpunkt die überraschende Führung durch Christoph Herl erzielen.

Danach fighteten die Jungs um jeden Ball und verteidigten die äußerst knappe Führung über die Zeit.

Nun kann man am kommenden Wochenende mit einem Sieg gegen Tabellenschlußlicht Kleintettau den Klassenerhalt perfekt machen.

 

                   60948_Kopie.png      gegen     136088_copy_copy_copy_copy_copy.png

 

      TSV Breitengüßbach - DJK Bamberg 2  1:0 (0:0)

 

Bildschirmfoto_2019-05-09_um_13.29.31_copy.png
 
 
Gelbe Karten: Dillig J. - Foulspiel (76.) / Pfister - Halten/Trikotziehen (38.), Thomann M. - Halten/Trikotziehen (73.), Fleischmann S. - Foulspiel (90.+2)
Zuschauer: 100
 
 
 
 
 
Zum Spielbericht:
 

Am Ende muß sich Breitengüßbach mit dem Punkt zufrieden geben, der FSV hat viel Kampf und Leitenschaft gezeigt und sich letztendlich das 3:3 verdient.

Mit etwas Glück wäre auch ein Dreier für die Gastgeber möglich gewesen, denn das 1:0 für den TSV war sehr umstritten, das roch nach einen Offensivfoul und kurz vor dem Seitenwechsel gab es eine dritte elfmeterfreife Szene, da blieb die Pfeife aber stumm, da konnte der TSV nochmal tief durchatmen. Wer weiß wie das Spiel ausgegangen wäre, hätte der Schiri den dritten Elfmeter auch noch gegeben.

Aber auch Breitengüßbach hätte gewinnen können, Bastian Kruppa vergab kurz vor Abpfiff aus aussichtsreicher Position. Da gab es für Unterleiterbach fast ein Deja-Vu vom letzten Heimspiel, denn vor zwei Wochen erzielte Marktzeuln den 4:3 Siegtreffer fast mit dem Schlußpfiff.

 

 

                       60575_copy_copy.png   gegen  60948_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy.png      

        

       FSV Unterleiterbach - TSV Breitengüßbach 3:3 (2:2)                              

 

Tore:
 
 Bildschirmfoto_2019-05-09_um_13.29.49.png
 
Gelbe Karten: Walter F. - Foulspiel (62.), Barth - Foulspiel (65.), Simms - Foulspiel (90.+1) / Kruppa - Foulspiel (68.), Dillig J. - Foulspiel (75.)
 
Zuschauer: 160 | Schiedsrichter: Fabian Gratzke (TSV Neukenroth)
 
Zum Spielbericht:
 

Nach dem 0:3 in Meeder gab es im Nachbarschaftsderby beim SV Merkendorf keine Wiedergutmachung, ganz im Gegenteil, erneut mit 0:3 wurden die Hillemeier-Schützlinge nach Hause geschickt uns stecken weiterhin im Mittelfeld fest. Eine gefährliche Situation, denn die Absteigskandidaten punkten fleißig und kommen dem TSV immer näher.

Merkendorf hat dagegen den Abstand zu Schammelsdorf auf 2 Punkte verkürzt und konnte zudem seine positive Bilanz gegen Breitengüßbach ausbauen. In den sechs bisherigen Bezirksligapartien gab es 3 Siege und 3 Unentschieden.

Nun muß Breitengüßbach nach Unterleiterbach, für beide Mannschaften ein enorm wichtiges Spiel, mit einem Sieg könnte der Gastgeber bis auf zwei Punkte herankommen und das sollten die Güßbacher mit aller Macht vermeiden.

 

                         116568_copy_copy_copy.png  gegen  60948_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy_copy.png

 

          SV Merkendorf - TSV Breitengüßbach 3:0 (0:0)

 

Tore: 1:0 Eck (49., Dotterweich M.), 2:0 Dürbeck (62., Eck), 3:0 Dürbeck (65., Schulz D.)
Gelbe Karten: Kappel (14.), Seifert M. (37.) / Stärk M. (27.)
Zuschauer: 220 | Schiedsrichter: Johannes Fröba (TSV Neukenroth)

 

 

Zum Spielbericht: