TSV Breitengüßbach - TSV Burgebrach 3:5 (2:4)

Nach desolater Abwehrleistung in der ersten Hälfte, bestimmte Güßbach in der 2. Halbzeit das Spiel, konnte aber nur zum 3:4 verkürzen und musste erneut nach einem Fehlpass in der Abwehr das fünfte und entscheidende Tor hinnehmen. So hat sich die Mannschaft von Tobias Eichhorn im Keller festgesetzt und muß nun zum nächsten schwierigen Spiel nach Merkendorf der aktuell als Tabellenführer überrascht!

 

SpVgg Stegaurach - TSV Breitengüßbach 1:4 (0:2)

Stegaurach war in diesem Spiel chancenlos, Güßbach war kämpferisch und spielerisch die deutlich bessere Mannschaft und hätte sogar noch höher gewinnen können bzw. müssen, so kann es gerne weitergehen.