Kontakt 09544 - 950433 oder tsvbreitenguessbach@t-online.de

  • Aktuelle Seite:  
  • Fußball
  • Burgebrach siegt verdient mit 3:1

Mach mit – Sei fit! Gutschein für eine Sportvereinsmitgliedschaft im TSV Breitengüßbach e.V.

Sehr geehrte Damen und Herren,

viele Bewegungsangebote für Kinder waren zuletzt sehr eingeschränkt oder fielen aus. Die Bayerische Staatsregierung hat daher zu Beginn des neuen Schuljahres eine Gutscheinkampagne gestartet, um Kinder bei neuen Sportaktivitäten finanziell zu unterstützen.


Bildnachweis: Bayerisches Innenministerium

Eckdaten:
Mach mit – Sei fit! Gutschein für eine Sportvereinsmitgliedschaft
Die Bayerische Staatsregierung übernimmt den Jahresbeitrag für alle bayerischen Grundschulkinder im Schuljahr 2021/2022 bei einem Neueintritt in einen (gemeinnützigen) Sportverein von 30 Euro pro Kind. Zum ersten Schultag hat hierzu jedes Grundschulkind (Kinder der Jahrgangsstufen 1 bis 4) einen Gutschein zur Jahresmitgliedschaft in einem bayerischen Sportverein ausgehändigt bekommen.

Weitere Informationen finden Sie auch unter https://www.stmi.bayern.de/sug/sport/breitensport/mach-mit/index.php

Die Gutscheine wurden mit Schulbeginn an die Kinder verteilt.
Die Auslage der Flyer dient daher vorrangig der Information der Eltern und als Erinnerung für die Kampagne.

Der Vorstand

Hochverdient konnte der spielstarke Aufsteiger aus Burgebrach seinen ersten Auswärtssieg einfahren und demütigte die bisher unbesiegten Güßbacher auf eigenen Platz.

Leider konnte die Hille-Elf nicht an den bisher starken Auftritten anknüpfen und war in allen Belangen unterlegen.

Vor allem in der Offensive war die Mannschaft ungewohnt harmlos, durch die vielen ungenau gespielten Pässe verpuffte fast jeder Angriff schon weit vor des Gegners Strafraum.

Und die bisher gut stehende Abwehrreihe wurde immer wieder durch schnelle Gegenangriffe durcheinander gewirbelt, von Pressing war da weit und breit keine Spur, ob diese abwartende Taktik wirklich so geplant war?

Jetzt kommt es zur Kerwa zu einem spannenden Derby, Merkendorf kommt und befindet sich derzeit deutlich im Aufwind. Trainer Schmitt, der unter den Zuschauern weilte, wird sich sicherlich die Burgebracher Taktik genau angeschaut haben und erneut versuchen die Punkte aus Breitengüßbach mit nach Hause zu nehmen.

Hoffentlich kann die Güßbacher Mannschaft die Pleite gut verdauen und im Derby ganz anders auftreten.

Die Güßbacher wollen endlich den ersten Derbysieg gegen Merkendorf, also Jungs, macht es wie gegen Ebing und holt euch den Dreier!!!

 

Bildschirmfoto_2019-08-04_um_20.48.31.png        

    Bildschirmfoto_2019-08-04_um_20.48.52.png

hier noch der Güßbacher Spielbericht: