nächste Sitzung des Verwaltungsbeirates am 14.7.2020

Die nächste Sitzung des Verwaltungsbeirates findet am Dienstag, den 14.7.2020 um 19.00 Uhr logo hauptvereinim Vereinsheim Frankenstuben
statt.

Ralf Kuczera
Schriftführer

Handlungsempfehlungen zum Coronavirus und Sportbetrieb

Meisterschaft der 1. Mannschaft Frauen Kegeln

Meisterschaft der 1. Mannschaft Frauen des TSV Breitengüßbach e.V. Abteilung Kegeln, Saison 2019 / 2020 in der Bayernliga Nord und Aufstieg in die 2. Bundesliga Mitte

TSV Damen feiern 5. Meisterschaft in Folge, hinten von links nach rechts: Katharina Seuß, Tina Volkmer, Vanessa Amon, vorn von links nach rechts: Michaela Reichelt, Beate Fritzmann, Sabrina Imbs, Denise Fritzmann

Die erste Damenmannschaft des TSV Breitengüßbach hat allen Grund zu feiern: Mit der fünften Meisterschaft in Folge spielt sie ab kommender Saison in der zweithöchsten Liga des Kegelsports (2. Bundesliga Mitte). Vor fünf Jahren schien dies noch in weiter Ferne, als man in der Bezirksliga ganz oben stand. Ab diesem Zeitpunkt begann das „Güßbacher Märchen“. Den Frauen des TSV gelang der Durchmarsch von der Bezirks- bis in die Bayernliga. Und auch im Sportjahr 2019/2020 sollte sich das nicht ändern. Als nach dem 16. Spieltag aufgrund der Corona-Pandemie der Spielbetrieb abgebrochen werden musste, stand der TSV bereits sicher auf Platz eins der Bayernliga Nord und sicherte sich vorab den Meistertitel. Somit ist der TSV nun nicht nur mit den Herren (1. Bundesliga), sondern auch mit der Frauenmannschaft in der Bundesliga vertreten.
Sicher war dies auch durch den ein oder anderen Neuzugang möglich, die Mannschaft hat sich in den letzten Jahren personell verstärkt und mit Werner Fritzmann außerdem einen erfahrenen Trainer ins Team geholt. Die harte Arbeit, der Teamgeist und die gute Stimmung im Team haben sich am Ende bezahlt gemacht und der Sprung in die Bundesliga ist geschafft. Die TSV Damen stehen nun vor ganz neuen Aufgaben und vielen neuen unbekannten Gegnern. Auch weite Auswärtsfahrten wie Pirmasens oder Kaiserslautern stehen jetzt auf dem Plan. Aber dem sieht man mit großer Freude entgegen.
Katharina Seuß: „Die Freude ist natürlich riesengroß. Wer hätte vor fünf Jahren gedacht, dass wir den Durchmarsch bis in die Bundesliga schaffen. Wir können gespannt sein, was jetzt im neuen Sportjahr auf uns zukommt.“
"Ich bin stolz auf das, was wir erreicht haben. Wir hätten natürlich gerne die restlichen 2 Spieltage noch zu Ende gebracht, aber hier geht aktuell die Gesundheit natürlich vor. Wir freuen uns sehr über die Meisterschaft, die wir bereits vor Abbruch sichern konnten und auf die neue Herausforderung in der zweiten Liga.", so Mannschaftsführerin Denise Fritzmann.

 

Informationen zum Coronavirus und Sportbetrieb

Gaststätte Frankenstuben - Speisekarte zum Abholen

Anordnung zur Einstellung des Sportbetriebes bis auf Weiteres

In Anbetracht der aktuellen Lage wird ab sofort der gesamte Sport- und Spielbetrieb eingestellt.

Das betrifft alle Abteilungen des TSV Breitengüßbach.

Der Vorstand
Neubauer, Weiss, Hoffmann, Hümmer, Kuczera
15.3.2020

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe VereinsvertreterInnen,
 
das Coronavirus breitet sich in Deutschland weiterhin dynamisch aus. Diese Entwicklung macht auch vor dem organisierten Sport in Bayern nicht Halt. In der aktuellen Risikosituation steht der Gesundheitsschutz an oberster Stelle. Im Sinne der Strategie der Gesundheitsbehörden, den Verlauf der Pandemie möglichst zu verlangsamen, hat der BLSV eine Reihe von Sofortmaßnahmen beschlossen.

Weiterlesen ...

- derzeit geschlossen - Sky im Vereinsheim Frankenstuben

Hallo Sportfreunde,

anbei die Übersicht der Sporthighlights im auf Sky.

Programmwww.sky.de

Wir wünschen viel Spaß und spannende Unterhaltung.

Euer Frankenstuben-Team

 

Änderung zum 08.07.2020

Hygienekonzept vom 15.06.2020 inclusive der Änderungen vom 22.06.2020 & 29.06.2020

Ab sofort kann nach folgendem Hygieneschutzkonzept das Basketball-Training beim TSV Breitengüßbach wieder aufgenommen werden. Den Anfang machten die ältesten Jugendteams sowie die Herren & Seniorenteams. Nach zwei bis drei Wochen bzw. nach weiteren Lockerungen werden wir nach und nach mit allen Jugendteams das Training wieder aufnehmen. Alle Informationen gibts bei euren Trainern und der Abteilungsleitung.

1. Regionalliga Herren (1RLH)

Sportjahr 2019/2020

  • Alexander Engel

    Alexander Engel

    #10
     
     
    Spitzname Engel
    Trikotnummer #10
    Geburtsdatum 27.09.1993
    Größe 190cm
    Gewicht 88kg
    Schuhgröße 47
    Beruf Student
    Angefangen mit Basketball mit 10 Jahren
    Bisherige Vereine TSV Tröster Breitengüßbach, Trier, Baunach, Franken Hexer
    Größte Erfolge Deutscher Meister NBBL 2012
    Warum ich Basketball mag Facettenreich, schnell, schlaue Sporart
    Lieblingsverein der TSV
    Lieblingsspieler Milos Teodosic
    Lieblingsessen Pizza beim Volker
    Lieblingsmusik
    Andere Hobbys Freunde treffen
    Heimatverein TSV Breitengüßbach
    Lucas Wagner

    Lucas Wagner

    #13
     
     
    Spitzname Luggi
    Trikotnummer #13
    Geburtsdatum 11.01.1994
    Größe 200cm
    Gewicht 109kg
    Schuhgröße 48
    Beruf Industriemechaniker
    Angefangen mit Basketball mit 6 Jahren
    Bisherige Vereine 1. FC Strullendorf, BG Regnitztal, TSV Breitengüßbach
    Größte Erfolge Deutscher Meister NBBL 2012, Deutscher Pokalsieger U18 2011
    Warum ich Basketball mag schneller, abwechslungsreicher Sport
    Lieblingsverein
    Lieblingsspieler
    Lieblingsessen Lasagne, Pizza
    Lieblingsmusik von allem etwas
    Andere Hobbys mit Freunden treffen, Zocken, Essen gehen
    Heimatverein 1. FC Strullendorf
  • TSV Tröster Breitengüßbach

    1. Regionalliga Herren Südost

     

    Erfolge:

    xx

     

    Verantwortlicher: Norbert KRAUS (Tel. 09544 2197)

    Trainer: Johannes LAUB (Tel. 0176 51962417) / Fabian BRÜTTING (Tel. 0172 9852494)

    - Dienstag 19:30-21:30 Uhr (Hans-Jung Halle)

    - Donnerstag 18:00-20:00 Uhr (Hans-Jung Halle)

    - Freitag 18:00-19:30 Uhr (Hans-Jung Halle)

 

Nach einem 56:47-Finalsieg gegen den Nürnberger Basketball Club sichert sich die älteste Jugendmannschaft des TSV Breitengüßbach in Kaufbeuren den Titel. 

Abteilungsleitung: Florian Dörr

Telefon: 0151/24087106

Mail: florian.doerr.tsv[at]gmail.com

 

stellv. Abteilungsleitung: Alexander Engel

Telefon: 0151/61005992​⁠​

Mail: alex.engel93[at]web.de

 

3. Vorstand Gesamtverein & Abteilungskoordinator: Reiner Hoffmann

Telefon: 0152/24409244

Mail: hoffmann.reiner53[at]web.de

 

sportlicher Leiter: Timo Fuchs

Telefon: 0177/3953856​⁠​

Mail: timo.fux[at]web.de

             

Jugendkoordinator: Johannes Laub

Telefon: 0176/51962417​⁠​

Mail: johannes.laub[at]yahoo.de

 

Jugendwart: Hans-Jürgen Uch

Telefon: 0157/57475678​⁠​

Mail: hjuch[at]gmx.de

 

Schiedsrichterwart: Manuel Förtsch

Telefon: 0151/21298040​⁠​

Mail: manuel.foertsch[at]t-online.de

Die Basketball-Abteilung des TSV Breitengüßbach schreibt in Kooperation mit dem Brose Bamberg e.V. eine FSJ-Stelle aus.

Startzeitpunkt ist der 27.08.2018.

Die Stelle ist zu 50% beim TSV Breitengüßbach e.V. und zu 50% beim Brose Bamberg e.V.

Sportart: Basketball

 

Zu Deinen Aufgaben gehören:

  • Planung und Durchführung von Trainingseinheiten im Verein und an Schulen
  • Betreuung des Kindergartenprojekts
  • Betreuung von SAGs in Partnergrundschulen
  • Betreuung des Minibasketballtrainings
  • Mithilfe bei der Organisation von Events, Camps und Turnierfahrten
  • Verwaltungsaufgaben

 

Sonstiges:

  • Interesse am Sport, bestenfalls Affinität zum Basketball
  • Erfahrungen im Umgang mit Kindern wünschenswert
  • Motivation und Begeisterungsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Volljährig
  • Führerschein Klasse B
  • keine Unterkunft

 

Wir haben Dein Interesse geweckt?

Dann melde Dich bei uns!

 

Ansprechpartner:

Timo Fuchs (sportlicher Leiter)                                Florian Dörr (Abteilungsleiter)        

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!                                                       Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!