Terminübersicht

  • Zurzeit sind keine Veranstaltungen vorhanden.

Herzlich Willkommen

Nächste Vorstandssitzung am 26.1.2023
Nächste Vorstandssitzung am 26.1.2023
13.01.2023

Die nächste Vorstandssitzung findet am

Donnerstag, den 26.1.2023 um 18:00 Uhr

im Vereinsheim Lineup statt.

Ralf Kuczera
Schriftführer

Rock- und Metalnight am 7.1.2023
Rock- und Metalnight am 7.1.2023
01.01.2023

Mit einem (phon-)starken Paukenschlag läutet der TSV Breitengüßbach die Feierlichkeiten zum 100. Jubiläum ein, das während des gesamten Jahres 2023 mit mindestens einer Veranstaltung pro Monat begangen wird. Höhepunkt der 100-Jahr-Feierlichkeiten ist das Festwochenende vom 7. bis 9. Juli mit der Band „VolxxLiga“, einer Malle-Party mit Peter Wackel und weiteren DJs sowie einem Festumzug und -kommers.

Den Auftakt aber macht die Rocknacht mit den Schwermetallern von „Audio Gun“ am Samstag, 7. Januar, ab 20 Uhr in der Hans-Jung-Halle, die u.a. Klassiker von AC/DC, Metallica, Iron Maiden, Rammstein, Evanesence, Nightwish und Disturbed im Programm haben. Der Start ins Jubiläumsjahr fällt für den Verein, dessen Fuß- und Basketballer aktuell an den Tabellenspitzen ihrer überregionalen Ligen rangieren, der mit Keglern und Nachwuchs-Basketballern in Bundesligen vertreten ist, also heftig aus.
Ralf Kestel

Bericht von der Weihnachtsfeier am 18.12.2022
Bericht von der Weihnachtsfeier am 18.12.2022
23.12.2022

Erster Vorsitzender Stefan Neubauer begrüßte zur gut besuchten Weihnachtsfeier alle Mitglieder, Ehrenmitglieder und als Ehrengäste die Erste Bürgermeisterin der Gemeinde Breitengüßbach Sigrid Reinfelder sowie als Vertreter der Kirche Herrn Pastoralreferent i.R. Manfred Herl im Vereinsheim Lineup.

Die musikalische Umrahmung der Feier gestaltete ein Bläserensemble des Musikvereins Breitengüßbach unter der musikalischen Leitung von Simon Schmaus.

Erste Bürgermeisterin Sigrid Reinfelder überbrachte die Grüße der Gemeinde Breitengüßbach und hob die Bedeutung des TSV als eine der tragenden Säulen im Zusammenleben der Gemeinde Breitengüßbach hervor. Weiterhin erinnerte Sie an die Erfolge des TSV im Jahr 2022.

Pastoralreferent i.R. Manfred Herl betonte in seinen Gedanken zu Weihnachten den Wunsch nach Frieden in der Welt und erinnerte an die schrecklichen Schicksale der Kinder durch die Kriege, die derzeit die Menschheit terrorisieren.

Ein Schwerpunkt der Weihnachtsfeier war wieder die Ehrung langjähriger und verdienter Mitglieder.
Erster Vorsitzender Stefan Neubauer bedankte sich ausdrücklich bei allen zu Ehrenden für das Engagement und die langjährige Treue. Diese Treue und der Einsatz für das Gemeinwesen bilden ein verlässliches Fundament für den Verein.

Folgende Mitglieder wurden geehrt:
-für 25-jährige Vereinsmitgliedschaft mit der Silbernen Ehrennadel:
Heberlein Ralf
Horlamus Alexander
Kruppa Fabian
Popp Robert
Landgraf Ingrid
Walter Sigrid

-für 40-jährige Vereinsmitgliedschaft mit der Goldenen Ehrennadel:
Greubel Holger
Zehendner Georg
Hetzel Esther
Bogdan Renate

-für 50-jährige Vereinsmitgliedschaft mit der Goldenen Ehrennadel mit der Zahl „50“:
Dünninger Albin
Kühnlein Erwin
Schneider Sigmund
Thümling Arnold
Herl Theresia
Fischer Stefan
Neppig Emma
Nüßlein Dieter

-für 60-jährige Vereinsmitgliedschaft mit der Goldenen Ehrennadel mit der Zahl „60“:
Günter Zwiers
Robert Ofen
Hans Götz

Verbandsehrungen:
BSKV:
Verleihung der BSKV-Ehrennadel mit Silberkranz und Urkunde für 15-jährige Tätigkeit als Funktionär in der Abteilung Kegeln:

  • Dieter Nüßlein 15 Jahre Sportwart Kegeln
  • Dietmar Weiß 15 Jahre Abteilungsleiter Kegeln
    Verleihung der goldenen Ehrennadel des DKB nach einer 40-jährigen Mitgliedschaft
  • Thomas Eck

BLSV:

  • Florian Dörr: Verdienstnadel in Bronze und Urkunde 5 Jahre Abteilungsleiter Basketball
  • Reinhard Karsch: Verdienstnadel in Bronze und Urkunde 5 Jahre Abteilungsleiter Wandern
  • Dietmar Weiß: Verdienstnadel in Silber und Urkunde 15 Jahre Abteilungsleiter Kegeln
  • Tobias Witt: Verdienstnadel in Gold und Urkunde 25 Jahre Abteilungsleiter Tischtennis

Eine Tombola mit zahlreichen und teils wertvollen Preisen, die Zweiter Vorsitzender Dietmar Weiß humorvoll moderierte, rundete die harmonische und gelungene Weihnachtsfeier ab.

Dietmar Weiß
stellv. Vorsitzender

2000 Vereinsjahre „auf dem Buckel“ - Ehrungsabend beim TSV
2000 Vereinsjahre „auf dem Buckel“ - Ehrungsabend beim TSV
22.07.2022

„Ohne Eure Erfahrung hätte unser Verein nicht so viel erreicht.“ 
Zu dieser Überzeugung kam TSV-Vorsitzender Stefan Neubauer beim Ehrungsabend im Vereinsheim „Line up“. Nach zwei Jahren ohne diese Zeremonie gab es viel nachzuholen. Herauszuheben dabei eine (Vereins-)Lebensleistung: Heißen andernorts die Baumeister Bob, trägt er beim TSV den Vornamen Detlef.
Detlef Griebel trat vor 60 Jahren dem Verein bei und jede Vereinsimmobilie trägt seine Handschrift, wie der Vorsitzende anhand vieler Beispiele anschaulich erläuterte. „Auch bei der aktuellen Neugestaltung unseres Vereinsheimes warst Du immer zur Stelle. Du warst immer an vorderster Front dabei, wenn neue Projekte angegangen wurden. Ohne Dich stünde der Verein nicht da, wo er heute steht.“ So entstanden ein Vereinsheim, eine Tribüne, eine Bratwurstbude, die TSV-Alm und mehe unter des Ägide des Baumeisters, der das Fach bei einer Mürsbacher Baufirma erlernte.
Dass der Verein trotz aller Corona-Malaisen gut dasteht, hatte Neubauer jüngst bei der Generalversammlung aufgezeigt. Und auch die Treue von über 1000 Mitgliedern zum Verein wertete er als Zeichen der Zufriedenheit. So waren zum Ehrungsabend Mitglieder eingeladen, die es zusammen auf 2000 TSV-Jahre brachten. Bei einem Verein, der im kommenden Jahr 100. Jubiläum feiert. Darunter waren viele namhafte Funktionäre, erfolgreiche Sportler und Stützen des Vereins bis zum heutigen Tag.

Geehrt wurden:
60-jährige Vereinsmitgliedschaft mit der Goldenen Ehrennadel mit der Zahl „60“:
Detlef Griebel, Georg Leippert, Johann Trunk

für 50-jährige Vereinsmitgliedschaft mit der Goldenen Ehrennadel mit der Zahl „50“:
Zens Diehm, Hubert Dorsch, Reinhold Endres, Theresia Götz, Hans-Norbert Raab, Ulrike Reichert, Adelbert Schulz, Marga Söhnlein, Marga Zimmermann, Manfred Zwiers, Wolfgang Albrecht, Elke Cosme, Margarete
Graupe, Inge Haderlein, Oskar Haderlein, Brigitte Hosper, Hans-Jürgen Nüßlein, Jürgen Streit, Dietmar Weiß

für 40-jährige Vereinsmitgliedschaft mit der Goldenen Ehrennadel:
Gil Birgit Hidalgo, Horst Hamprecht, Heiko Hümmer, Robert Kaschel, Robert Trunk, Christian Förner, Gisela Holland, Klaus Holland, Thomas Müller, Georg Neuberger, Hartmut Schmittbüttner, Markus Zeller, Oliver Zeller

für 25-jährige Vereinsmitgliedschaft mit der Silbernen Ehrennadel:
Wolfgang Heyder, Margarete Hohlig, Wilfried Korn, Bärbel Pfister, Franz Porzelt, Rainer Schabacker, Sigi Schmidt, Daniel Schulz, Christa Schuster, Florian Schuster, Denise Tiefel, Horst Tuttor, Jonas Wiese, Diller Alfred, Helmut Hornung, Sieglinde Krümmer, Michael Krümmer, Helmut Klehr, Rainer Heckmann, Brigitte May, Henrik May, Melmut Griebel, Rainer Dörr, Doris Dörr, Florian Dörr, Dominic Schor;

– Verbandsehrungen: Bayerischer Landessportverband (BLSV):
Ralf Kuczera (10 Jahre Schriftführer), Birgit Schönborn-Herrmann (10 Jahre Abteilungsleiterin Tanzsport)

Bayerischer Sportkeglerverband (BSKV):
Verleihung der goldenen Ehrennadel des DKB nach einer 40-jährigen Mitgliedschaft für Heinz Lang und Michael Paulus,
Verleihung der silbernen Ehrennadel des DKB nach einer 25-jährigen Mitgliedschaft für Dieter Nüßlein;

Bayerischer Turnverband (BTV):
Manuela Amann (15 Jahre Übungsleiterin Turnen), Sabine Zwiers (20 Jahre Übungsleiterin Turnen), Denise Tiefel (20 Jahre Übungsleiterin Turnen), Birgit Schönborn-Herrmann (30 Jahre Übungsleiterin Turnen), Helga Schönborn (30 Jahre Übungsleiterin Turnen), Marga Söhnlein (35 Jahre Übungsleiterin Turnen).
Text von Ralf Kestel